Über ruef

ITALIEN ERLEBEN vermittelt ein Stück Italien, das Sie so wahrscheinlich nicht kennen: unvergleichlich schöne Landschaften, Weine, feines Essen, Kontakte mit Einheimischen und mit deren Kultur.

In Süditalien: Bericht einer Reise Teil IV – in der Basilicata

Vom ionischen Meer fahren wir weiter in die Basilicata. Uns interessiert die südliche Basilicata, das Tal des Basento, die Dörfer Pisticci, Grottole, Accettura und Stigliano, zwischen den Calanchi und den Dolomiti Lucani. Lesen Sie, was wir hier erleben.

In Süditalien: Bericht einer Reise Teil IV – in der Basilicata2022-07-08T15:46:58+02:00

In Süditalien – Bericht einer Reise: Teil III – im Salento

Die Reise geht weiter, vier Tage im Salento, der Platz reicht nicht aus, alles zu erzählen, was wir in diesen vier Tagen erleben. Kommen Sie mit im nächsten Jahr auf unsere Reise, oder entdecken Sie diesen Landstrich Italiens auf eigene Faust...Sie werden begeistert sein!

In Süditalien – Bericht einer Reise: Teil III – im Salento2022-07-08T15:49:37+02:00

In Süditalien: Bericht einer Reise Teil II

Die Reise nach Südiatlien geht hier weiter: Wir besuchen Ostuni und fahren durch das zauberhafte Valle d'Itria: hier würden wir bleiben, wären da nicht der Zug zum Meer, die verheissungsvollen Weinkantinen und die einzigartige Atmosphäre im Absatz des italienischen "Stiefels".

In Süditalien: Bericht einer Reise Teil II2022-07-03T19:16:17+02:00

Sabbatical-News – In Süditalien: Bericht einer Reise

Wir entdeckten Italien weiter, diesen Juni, auf einer Reise in den Süden, durch unbekannte Gegenden. Von den vielen Gesichtern Italiens, die ich dabei erlebte, begeistert, erstaunt, auch nachdenklich, erzähle ich in den News, in den nächsten Folgen: Etwas aus der kreativen Pause, die mir möglich macht, wieder einmal unbefangen zu begegnen und zu erleben.

Sabbatical-News – In Süditalien: Bericht einer Reise2022-06-29T21:07:17+02:00

Zungoli eines der schönsten Dörfer Italiens, in der Irpinia (Avellino)

Zungoli, im Herzen der Irpinia gelegen, gehört zur Gruppe der schönsten Dörfer Italiens. Ich besuchte Zungoli zwei mal, und dieses eizigartig kompakt und logisch gebaute Dorf mit seiner feinen, hellen Atmosphäre, die steil abfallenden Treppen, das dichte Geflecht der Strassen, gemütliche Winkel und Nischen, immer wieder weite Ausblicke in die Hügel der inneren Irpinia begeistern und laden ein zu einem längere Aufenhalt. Hier eine Beschreibung. B.R. Mai 2021

Zungoli eines der schönsten Dörfer Italiens, in der Irpinia (Avellino)2021-05-25T20:02:42+02:00
Nach oben