Italien entdecken und erleben – Schönheit – Verbundenheit – Lebendigkeit und Ursprung

Neues vom Blog

Eine Olive ist eine Olive ist eine Olive…

August 15th, 2016|Kommentare deaktiviert für Eine Olive ist eine Olive ist eine Olive…

"Wie Athene den Griechen den Olivenbaum schenkt", Ferien in Mittelitalien zu Olivenöl, Wein, den Etruskern und zur gesunden Mittelmeerküch - im Dezemberdazu "Geschichten Erzählen am Kaminfeuer".

Die Neapel-Ferien 2016/2017 im Überblick – mit einer ‚Einführung‘

Juli 6th, 2016|Kommentare deaktiviert für Die Neapel-Ferien 2016/2017 im Überblick – mit einer ‚Einführung‘

Neapel-Ferien 2016/17 im Überblick und die Einführung zu Neapel in drei Teilen an der Volkshochschule Zürich in diesem November und Dezember...

11.-17. September2016 – Powertage mit Hormonyoga

Juni 1st, 2016|Kommentare deaktiviert für 11.-17. September2016 – Powertage mit Hormonyoga

Lebensfreude und Energie tanken in der Woche mit Hormonyoga nach Dinah Rodrigues, in der wild-romantischen Maremma Toscana.

Maremma-Weine – Morellino und Montecucco

Mai 30th, 2016|Kommentare deaktiviert für Maremma-Weine – Morellino und Montecucco

Die Weinreise in der Maremma - Toscana - bester Montecucco - und - Morellino - dazu die Weine von sassotondo - Castello di Potentino und Cacciagrande

Kundenstimmen

Es war ein sehr interessanter und spannender Aufenthalt in Napoli; so Vieles ist im Gedächtnis verankert worden, es fällt direkt schwer etwas hervorzuheben. Sicher „unser“ Stadtführer Nicola, der so viel Wissenswertes vermittelt hat aber auch immer wieder eine faszinierende Geschichte einstreute; die Oper Othello im wunderschönen Teatro San Carlo; der Zitronen Garten in der Nähe von Sorrent mit dem herzlich familiären Nachtessen…. Noch mals lieben Dank für Deine kompetente Vorbereitung und einfühlsame Führung dieser Reise.
Peter + Maria, Zürich
Venedig im Juni 2013: Ich habe einen prall gefüllten Rucksack mit Kultur, Kulinarischem und menschlichen Begegnungen aus dem wunderbaren Venedig mit nach Hause genommen. Mit Beatrice zu reisen ist wie in eine venezianische Wundertüte einzutauchen.
Elsbeth V. St. Gallen
Venedig im Winter 2012: unsere Sinne sind erfüllt von Venezia, unsere Erinnerungen werden bleiben. Danke Bea für deine liebevolle, kompetente Führung!
Maria B. Zürich