Italien entdecken und erleben – Schönheit – Verbundenheit – Lebendigkeit und Ursprung

Neues vom Blog

Olivenölküche EVO: die Schokoladentorte mit Olivenöl

Mai 28th, 2016|Kommentare deaktiviert für Olivenölküche EVO: die Schokoladentorte mit Olivenöl

Für gute Laune und Ferienstimmung - Die Schokoladentorte mit der knackigen Oberfläche und dem zart schmelzenden Herzen, hergestellt mit bestem Olivenöl EVO

Neapel im März, magische Momente

Mai 2nd, 2016|Kommentare deaktiviert für Neapel im März, magische Momente

'Neapel im März': die herrliche Spigola im Salzteig ist Markenzeichen dieser Reise: üppig, voll Abwechslung: Pulcinella, die Stadt, die Reggia, Tarantella.

24. – 28. Juni 2016 – Drehorte bekannter Filme auf Procida und in Neapel

April 5th, 2016|Kommentare deaktiviert für 24. – 28. Juni 2016 – Drehorte bekannter Filme auf Procida und in Neapel

Live die Orte erleben,die man aus berühmten Filmen kennt: die besondere Art, die malerische Insel Procida und Neapel kennen zu lernen.

Wie Geschichten und Märchen Witz, Fröhlichkeit und gelungene Lösungen in unser Leben bringen

März 13th, 2016|Kommentare deaktiviert für Wie Geschichten und Märchen Witz, Fröhlichkeit und gelungene Lösungen in unser Leben bringen

Geschichten und Märchen enthalten viel Witz und klevere Lösungen für schwierige Situationen. Wir spielen unser Märchen, dazu Yoga und Ausflüge.

Kundenstimmen

Es war ein sehr interessanter und spannender Aufenthalt in Napoli; so Vieles ist im Gedächtnis verankert worden, es fällt direkt schwer etwas hervorzuheben. Sicher „unser“ Stadtführer Nicola, der so viel Wissenswertes vermittelt hat aber auch immer wieder eine faszinierende Geschichte einstreute; die Oper Othello im wunderschönen Teatro San Carlo; der Zitronen Garten in der Nähe von Sorrent mit dem herzlich familiären Nachtessen…. Noch mals lieben Dank für Deine kompetente Vorbereitung und einfühlsame Führung dieser Reise.
Peter + Maria, Zürich
Venedig im Juni 2013: Ich habe einen prall gefüllten Rucksack mit Kultur, Kulinarischem und menschlichen Begegnungen aus dem wunderbaren Venedig mit nach Hause genommen. Mit Beatrice zu reisen ist wie in eine venezianische Wundertüte einzutauchen.
Elsbeth V. St. Gallen
Venedig im Winter 2012: unsere Sinne sind erfüllt von Venezia, unsere Erinnerungen werden bleiben. Danke Bea für deine liebevolle, kompetente Führung!
Maria B. Zürich