Datum/Zeit
Daten: 13.04.2024 bis 20.04.2024

Ort
Napoli/Neapel

Kategorie


Faszinierendes Neapel, 13. – 20. April 2024

Ich lade ein zu dieser wunderschönen Reise nach Neapel und seine Umgebung, eine Reise, auf der Sie all das erleben, was diese Stadt im weiten Golf auszeichnet: Die Sehenswürdigkeiten im alten Stadtzentrum, herrliche Süssigkeiten, spritzige Aperitivi und wohlriechenden „caffè“, Lachen, Hupen und auch mal Schreien, das Leben in allen Farben. Immer dabei sind die sanfte Brise vom Meer her und vielfältige Düfte  aus Patisserien, „Friggitorie“ und Bars. Ausflüge führen zu den Ausgrabungen nach Pompeji, auf die Costa Amalfitana und zur Insel Ischia, wo Sie in einem exotischen Gartenpark spazieren oder in einer der schönsten Thermen der Insel entspannende Wärme geniessen.

Das Programm ist modular aufgebaut, es gibt viel freie Zeit für Sie, unsere Gäste, mit der Ideeeinem Ged, dass Sie sich den Inhalten vertieft zuwenden können, die Sie besonders interessieren, oder dass Sie mehr entspannende Moment geniessen können, in der Stadt oder auf einer der Inseln. Mit den Zusatzangeboten in den freien Zeitfenstern stellen Sie sich Ihre Reise nach Wunsch zusammen. Die Preise dieser Angebote richten sich nach Anzahl der Teilnehmenden.

Das Programm: Neapel und kein Ende …! Programm 2024-1
Basis:

– Das Centro Storico mit Fürung zu den schönsten Sehenswürdigkeiten, ganztags
– Costa Amalfitana, ganztags, Wanderung mit C. Ruef auf dem Sentiero degli Dei, auf dem Pfad der Götter,
in Scala und weiter mit B. Ruef, Ziel Positano.
– Ischia, ganztags
– Führung in Neapels modernem Zentrum (Via Toledo), halbtags,
– Die Ausgrabungen in Pompeji, halbtags

Zusatzprogramme halbtags:

1 a) Strandpromenade und Castel dell’Ovo mit Führung,
1 b) die Katakomben des San Gennaro mit Rückkehr durchs ursprüngliche Rione Sanità, Nachmittag,
2 a) Aufstieg auf den Vesuv im Anschluss an Pompeji,
2 b) Besuch des berührenden Bildes „Die sieben Werke der Barmherzigkeit“ von Caravaggio, Nachmittag,
3) Pozzuoli mit dem Besuch des römischen Marktes (Macellum) und weiteren römischen Spuren.

Das Progamm zum Herunterladen: In Bearbeitung

Hotel: ****Hotel Decumani de Charme, Neapel

Plätze:

14, Durchführung ab 6 Teilnehmenden

Preis Basis:

€  im DZ ab 10 TN € 1990

€  im DZ ab 6 TN € 2220

excl. An-und Rückreise

excl. Zusatzprogramme, die Preise der ZUsatzprogramme berechnen sich nach Anzahl teilnehmenden

Zuschlag EZ € 511

Leistungen:

  • Unterkunft im DZ im ideal gelegenen Hotel im centro storico inkl. Frühstück.

  • Sieben vollständige Hauptmahlzeiten in ausgewählten Trattorien und Restaurants, mit Hauswein,
    Wasser und caffè, ohne zusätzliche Alkoholika.

  • Drei mal Aperitif an besonderen Orten.

  • Die Transporte innerhalb und ausserhalb der Stadt, gemäss Basis-Programm.

  • Alle im Basis-Programm aufgeführten Führungen mit einheimischen Führern.

  • Eintritte zu Museen und Sehenswürdigkeiten während der im Basis-Programm aufgeführten Touren.

  • Die City-Tax.

  •  Trinkgelder.

  • Konzept, Organisation und Reiseleitung ganztags: Beatrice Ruef,
    Begleitung und Wanderung auf dem „Sentiero degli Dei“: Christoph Ruef

Anreise:

Flug: Direktflug von Zürich oder Basel Mulhouse nach Neapel Capodichino
Zug: Mit der „freccia rossa“ ab Milano Centrale nach Napoli Centrale, 4h40′,
Sie werden am Bahnhof abgeholt und direkt zum Hotel gebracht.

Vertragsvereinbarungen: >> ITALIEN ERLEBEN AGB

Kontakt:>>Kontakt

Anmeldeformular:>>Anmeldeform Italien Erleben Neapel, 2024
Sie können das Form ausfüllen und an Kontakt senden oder die automatische Anmeldung der Webseite benutzen.

Mehr lesen:

Atemberaubend schön liegt Neapel im Golf, geschützt von den Inseln Capri, Procida und Ischia. Zur einen Seite hat die Stadt den Vesuv, auf der anderen Seite sind die „Phlegräischen Felder“.

Wir entdecken miteinander die faszinierende Stadt. Dabei erleben wir ihren umwerfenden Charme, und auch ihre Brüche. Überall finden wir Spuren der Völker, die hier landeten, und auch der fremden Könige, die hier herrschten. Die  Wechsel auf dem Thron widerspiegeln die Geschichte Europas. So hinterliessen alle Regenten wie auch die Kirche in Neapel prachtvolle Bauten und Kunstwerke. Zudem ist die Stadt umgeben von weltweit einzigartigen archäologischen Fundstätten. Im Nu sind wir hier in andere Zeiten versetzt, und wir spüren den Zauber dieser Gegend, die viele grosse Künstler, Philosophen und Schriftsteller beeindruckt hat.

Wir haben das Vergnügen, im heutigen Neapel an allen Ecken Schönheit und die gelobte Mittelmeerküche zu geniessen.

 

Anmeldung

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.