“In giro con l’italiano” a Napoli – die Kursbeschreibung

“Cosa desiderano i  Signori? …… Che cose Le serve, Signora? …..Quanto?….. desidera  altro?”….

 

 

 

 

 

 

 

 

Unter dem Titel “In giro con l’italiano” biete ich in Neapel Italienischwochen an, in denen die Studentinnen und Studenten mit Napolitanerinnen und Nepolitanern zusammentreffen, zum Austausch und zu gemeinsamen Erlebnissen in der Stadt. Wir sprechen Italienisch, und es muss nichts perfekt sein. Es geht ums Reden, ums Austauschen und darum, miteinander eine gute Zeit zu verbringen, einander kennen zu lernen.”Wie strukturieren Sie denn diese Woche?” höre ich Sie fragen.

Das erzähle ich Ihnen gerne: wir wohnen in einem guesthouse in der Innenstadt. Wir nehmen gemeinsam das Morgenessen ein und treffen uns dann im Schulraum zu zwei Sprachstunden. Dabei bereiten wir die Fragen vor, die wir unseren Gesprächspartnern später stellen wollen. Wir  klären grammatikalische Unsicherheiten und üben uns gemeinsam im italienisch “konversieren” (conversare, dialogare, comunicare, discutere, parlare…). Anschliessend treffen wir unsere “interlocutori” in der Stadt zu den Gesprächen. Dabei lassen wir uns von ihnen Orte zeigen,  die für sie eine starke Bedeutung haben. Auf diese Weise lernen wir Neapel kennen und verstehen, die Schönheiten, die Probleme, die Menschlichkeit. Unsere Gesprächspartner sind Lehrer, Künstler und Künstlerinnen, Touristenführer, eine Unternehmerin, Schauspieler welche neapolitanische Traditionen weiterführen, auch eine Signora, die ihre Familie durch viele Situationen getragen hat, insgesamt  lauter sehr feine Personen wie wir.“Was bringt uns diese Neapelwoche?” könnte Ihre nächste Frage sein.

Es macht einfach mal grossen Spass, Italienisch zu sprechen mit ItalienierInnen und zu erleben, dass” es funktioniert”, wir verstehen uns! Dieses Erlebnis ist unbezahlbar, nachdem man ein, zwei oder viele Jahre Italienisch studiert hat. Es hilft, die oft vorhandene Scheu zu überwinden und sich etwas zuzutrauen. Zudem lernen Sie Neapel kennen, unmittelbar, direkt, authentisch. Was Sie interessiert, erfragen Sie und Sie erhalten und verstehen die Antworten.

Zwei Stadtführungen und ein Tagesausflug auf eine der Inseln oder zur Costa Amalfitana ergänzen die Woche. Unsere Studierenden ERLEBEN Neapel wirklich, die Menschen, die Landschaft, das Meer, die Gastronomie, das Tempo, die Kultur, Süditalien eben, ein anderes Italien.

Das nächste Angebot >>“In giro con l’italiano” a Napoli dal 18 al 26 aprile 2020

Fürs kommende Jahr sind weitere Wochen “In giro con l’italiano” a Napoli geplant. Die Daten werden Anfang September hier bekannt gegeben.

 

Aus Gründen des Datenschutzes veröffentlichen wir keine Bilder unserer Teilnehmenden, daher finden Sie in der Galerie lauter Bilder aus der Stadt,
Angelo Picone ist einer unserer “interlocutori”, die Arbeiter auf der Strasse haben ihr Einverständnis zur Veröffentlichung gegeben. B.R.

2019-10-15T14:32:56+02:00

Facebook