Die Weinregion Venetien 19. – 23. Mai 2013 2013-05-07T14:07:31+02:00

Datum/Zeit
Daten: 18.05.2013 bis 22.05.2013

Kategorie


Degustationen, Kultur und Landschaften

Der Veneto, das ist die Region mit den weiten Fluss – Schwemmebenen zwischen Verona und Adriaküste, den von den vielen Gewässern durchzogenen Hügellandschaften mit den berühmten Weinregionen, kultiviert und ausgestaltet wie Gärten: vom Valpolicella übers Soave, die Proseccoregion zwischen Valdobbiadene und Conegliano und schliesslich die Pave – Ebene.

Diese Region, nach den Weltkriegen im letzten Jahrhundert verarmt und von Auswanderung in die Länder des Nordens und jenseits des Atlantiks gezeichnet,, ist heute eine der reichsten und produktivsten Regionen Europas. Und dabei hat sie den wunderbaren Reiz ihrer Landschaft nicht verloren.

5 – Tagesreise vom 19.05. – 23. 05. 2013 in diese reiche und vielfältige Kulturlandschaft des italienischen Nordostens.

Wir erleben die Landschaft, die Ere, ihre Menschen, und kosten deren fantastische Produkte mit ihren unvergesslichen Geschmäcken und Düften: Wein, Oliven, Mais, Käse, Mozzarella di bufale, Fleisch, Honig,….

Preis CHF 1465  incl. Reise

Reisebeschrieb allgemein:

Wir reisen mit dem Kleinbus ab Chur nach Verona und zur Villa de Winckels im Illasi – Tal, am Fusse er Monti Lessini. Wir durchstreifen die Hügellandschaften des Valpolicella, des Soave, des Prosecco und die Ebene des Piave. Wir besuchen innovative, dem naturnahen Landbau verpflichtete Weingüter und Winzer des Soave, des Prosecco und in der Piave – Ebene und verkosten deren Spitzenprodukte. Wir lassen uns in Borgoluce – Susegana in die ökologisch nachhaltige, moderne Produktion dieses Gutsbetriebes einführen. Wir begegnen der reichen gebauten Kulturlandschaft Venetiens: der Palladio – Stadt Vicenza mit ihren fantastischen Kulturgütern, dem reizvollen mittelalterlichen Städtchen Asolo und der prachtvollen Palladio – Villa Barbaro in Masèr. Zu guter Letzt machen wir auf der Heimreise dem Valpolicella unsere Aufwartung mit einem Besuch in San Giorgio di Valpolicella. Wir geniessen das Reiseerlebnis in der kleinen Gruppe von max. 15 Personen.

Übernachtung in komfortablen Hotel-Villen auf dem Land.

Preis: CHF 1465

Im Preis uinbegriffen sind: die Reise, 4 Hotelübernachtungen mit Frühstück, 3 warme Mahlzeiten in ausgesuchten Restaurants, Trinkgelder, Degustationen und Führungen, Reiseleitung.

Programmgestaltung und Reiseleitung Dr. med. Christoph Ruef

Programmänderungen bleiben vorbehalten.

Im übrigen beachten Sie bitte die AGB.

 

 

Anmeldung

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.

Facebook