“Typisch Römisch” 2020-03-14T19:51:00+02:00

Datum/Zeit
Daten: 15.03.2020 bis 19.03.2020

Ort
Rom

Kategorie Keine Kategorien


Die Reise wird in diesem Jahr nicht durchgeführt. Wir werden sie im Jahr 2021 wieder ausschreiben. Grund: die Corona – Situation imFrühjahr 2020, die nächste Romwoche mit percorsid’italiano findet im Oktober statt:
Rom zwischen Mythen und Legenden, 19. – 23. Oktober 2020

Hast du gerade jetzt Zeit und Lust, in Italienisch einen Schritt voranzukommen? Percorsi d’italiano bietet Italienischlektionen per Skype an.  Ich empfehle sie, aus eigener Erfahrung. Frag einfach nach  bei Frau Giuliana Raimondi in Rom: info@percorsiditaliano.it oder www.percorsiditaliano.it

Typisch Römisch! ist die spannende und lehrreiche Sprachwoche in Rom, in der Sie Rom live erleben und zugleich bestes Italienisch lernen.
16. – 20. März 2020, ab Niveau B1

Wenn das Lernen der italienischen Sprache mitten im rauschenden Leben der Stadt Rom stattfindet, dann sind Sie mit den erfahrenen Lehrern der Sprachschule “Percorsi d’italiano” unterwegs.

In scheinbar leichter Art werden Sie in Italienisch durch das vielschichtige Leben der ewigen Stadt geführt.

“Typisch römisch” – unterwegs iatlienisch lernen, in Rom:

Wir sollen unterwegs Italienisch lernen, beim Gehen? Wie geht das? Indem Sie Geschichten hören, aufmerksam gemacht werden auf  die kleinen Dinge, die vom alten und neuen Leben in Rom erzählen. Dabei hören Sie sorgfältig formulierte Sätze und wiederholen neue Wörter. Zudem lösen Sie unterwegs auch Aufgaben und kleine Übungen zum Thema. Sie stellen Fragen, die Ihnen bei allem auftauchen, dabei wird Ihr Italienich fast unbemerkt geschliffen. Es ist lebendiges Lernen mitten im Leben. Was meinen Sie dazu? Können Sie sich Lernen schöner und aktiver vorstellen?

Die Themen sind unerschöpflich:

Sie kaufen gerne ein auf dem Markt, Sie interessieren sich für die verschlungenen Geschichten um römische Kaiser? Dann  werden Sie zum Markt geführt und kaufen ein, und zwar typisch römisch. Oder Sie stehen vor einem Monument, und erfahren von Ihrem Lehrer, welche Geschichten sich darin verstecken. Anschliessend wiederholen Sie das Gehörte, und  bei der nächsten Übung prägen Sie sich z.B. die neuen Wörter ein, wie auch feste Redewendungen.

Rom heute:

Sie diskutieren gerne die jüngsten Resultate der Azzurri? die jüngsten politischen Ereignisse? Das heutige Familienleben in Italien? Ihre Lehrer sind in vielen Sparten versiert und unterrichten Sie ebenso gut in Italienisch wie in römischer Lebensart. Aber dann sitzen Sie auch mal gemütlich in einer Bar, geniessen Ihren Bellini oder ein herrliches römisches Eis, am Trevi-Brunnen. Was ist denn das Typisch Römische heute?

Voraussetzung:

Um von dieser  exclusiven Rom – Woche zu profitieren, sollten Sie sich für Rom interessieren, unabhängig davon, wie viel Sie bereits von der Sprache wissen.
Dann lassen Sie sich leicht vom Engagement Ihrer Lehrer anstecken.
Zudem ist es gut, wenn Sie ungefähr Italienisch auf Niveau B1 verstehen und sprechen.

Plätze: 10

Kurskosten für Kurs, Unterlagen und Organisation:

Einzelperson € 1050
2-4 Teilnehmende € 595 pro Person
5-8 Teilnehmende € 380 pro Person
9-10 Teilnehmende € 300 pro Person

Die An – und Rückreise

organisieren unsere Gäste selber. Ob Zug oder Flug, das Reiseunternehmen edelline in Bern – Liebefeld übernimmt gerne die Beratung und Organisation Ihrer Reise. Ein Anruf genügt und Sie erhalten die Reise massgeschneidert nach Ihren Wünschen:
+41 31 978 00 05 und www.edelline.ch

Unterkunft:

Die Schule verfügt über eine Liste ausgewählter Unterkünfte in Familien, B&B, Ferienhäusern oder Hotels
und vermittelt Ihnen gerne Adressen.
Die Übernachtungskosten  bewegen sich zwischen 40-80 € pro Tag und je nach Art der Unterkunft, dies für
ein Einzelzimmer mit Frühstück. Die Unterkunftsvermittlung ist gebührenfrei.

Italienisch im Klassenzimmer:

“Im Klassenzimmer führen wir die Schüler sprachlich in das jeweilige Thema ein und bereiten sie so auf den Unterricht unterwegs vor.
Wir verwenden hierbei ausschliesslich Original-Materialien, die speziell für die Lektionen zusammengestellt werden.
Die Lektionen beinhalten Übungen um sämtliche sprachlichen Fähigkeiten weiter zu entwickeln: vom Gespräch zum Vorlesen, um Aussprache und Dialog-Fähigkeiten zu verbessern, von der strukturellen Übung zum geschriebenen Text.”
(Percorsi d’italiano)

Unterwegs in Rom in Italienisch:

Dieser Unterricht erschliesst den Studierenden jene historischen Orte des Stadtzentrums, die während der Lektionen im Klassenzimmer behandelt worden sind.
Während des Unterrichts unterwegs verbessert der Schüler zunächst seine Fähigkeiten im Sprechen und Zuhören, um diese anschliessend in der praktischen Konversation anzuwenden. (Percorsi d’italiano)

Kurstage:

Montag 16. – Freitag 20. März 2020

Kurszeiten**:

9:00-12:00 Uhr Unterricht im Klassenzimmer
14:00-17:00 Uhr Unterricht bei Besichtigungen von Monumenten, Spaziergängen
in den verschiedenen Quartieren Roms, bei Geschichten rund ums Leben im alten und
im modernen Rom, faszinierend, lehrreich, eine wahre “chicca”* unter den Sprachkursen.
*chicca –> Köstlichkeit, Bonbon

**Der Wechsel von Kurszeiten im Klassenzimmer und unterwegs in Rom ist nicht streng festgelegt.

Gerne informiere ich Sie persönlich weiter >> Kontakt

Vereinbarungen: italien-erleben-agb

Vermittlung und Organsation von der Schweiz aus:

Beatrice Ruef, ITALIEN ERLEBEN, Via Plaunca 7, 7166 TRUN
Anmeldung bis 16. Januar 2020 mit unten stehendem Formular,
nach dem 16. Januar per Telefon: +41 (0) 76 392 24 98

Durchführung in Rom:

Lehrer der Sprachschule “Percorsi d’italiano”

+39 347 626 5126
www.percorsiditaliano.it
https://www.languageinternational.it/school/percorsi-d-italiano-63508

Sie wünschen einen längeren Sprachaufenthalt in Rom? Setzen Sie sich mit Giuliana Raimondi in Verbindung:
Kontaktdaten s.o.

 

Anmeldung

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.

Facebook