Neapel im November 2017 – von Baia bis Paestum 2017-08-24T12:46:27+02:00

Datum/Zeit
Daten: 31.10.2017 bis 08.11.2017

Ort
Napoli/Neapel

Kategorie Keine Kategorien


 

Paestum

Neapel im November – von Baia bis Paestum

Wir laden ein zu besonderen Juwelen im Golf von Neapel und darüber hinaus.
Im Zentrum der Reise steht die faszinierende Stadt Neapel mit den wertvollen Führungen
durch Quartiere, Museen und Katakomben, und das ganz persönliche Erlebnis.
Über den Golf hinaus besuchen wir landschaftlich und geschichtlich herausragende Orte:

– die phlegräischen Felder zwischen Pozzuoli und Cuma, wo die Griechen einst an Land gingen
und die   Römer später ihre grosse Armee stationierten und versorgten.
– Paestum mit den schönsten griechischen Tempeln auf dem italienischen Festland.
– 2 römische Villen nahe Pompeji mit berührenden kunstvollen Wandmalereien.

Im Programm sind viele Perlen, einige sind nach dem Bildteil aufgelistet.
Download hier:

>>Neapel im November – Programm

Ort: Neapel

>>Hotel Decumani de Charme

Anzahl TN:

14 Plätze, Durchführung ab 6 TN

Preis:

€ 2260 im DZ standard, € 2320 im DZ de luxe,

Aufpreis EZ € 376 auf DZ standard

incl. unten genannte Leistungen, excl. Anreise und Aktivitäten ausserhalb Programm und
Zusatzprogramme
In dieser Woche besteht die Gelegenheit, die Oper “Die Entführung aus dem Serail” zu hören und zu  sehen, im strahlenden Opernhaus “Teatro di San Carlo”, Tickets werden auf Wunsch reserviert.
Geplant ist der Besuch einer weiteren musikalischen Veranstaltung deren Preis noch nicht bekannt ist.

Leistungen:

8 Übernachtungen im DZ Standard oder De luxe, oder im EZ  mit Frühstück im zentral gelegenen Hotel Decumani de Charme****, Begrüssungspéro, 8 Hauptmahlzeiten mit Getränken, alle Transporte auf den im Programm aufgeführten Ausflügen im Kleinbus mit Chauffeur, alle genannten Führungen, alle Eintritte zu den im Programm vorgesehenen Museen und Institutionen, Trinkgelder, Metrotickets, der Abend “Tarantella e tammurro”, Organisation und Begleitung: Beatrice Ruef.

Anreise:

Neu: Anreise gemeinsam per Zug ab Bellinzona
Individuell per Flug ab Basel Mülhausen (easyjet) oder Flughafen Zürich,
ev. je nach Ausgangsort auch Milano.
Für uns Zugreisende ist die Fahrt in der “Freccia Rossa” ab Milano ideal, sie dauert rund 4.40h.
Alle Flugreisenden werden am Flughafen abgeholt und mit dem Gepäck zum Hotel gebracht.

Kontakt:

Wir freuen uns auf den Kontakt mit Ihnen,
all Ihre Fragen beantworten wir gerne persönlich: >>Kontakt

Vertragsvereinbarung:

>>italien-erleben-agb

 

 

Perlen aus dem Programm:

  • Die Stadt Neapel mit den exzellenten Führungen on Nicola Prisco
  • Der Besuch im berühmten Museo Capodimonte, mit den Bildern der ammlung Farnese
  • Caravaggios letztes Bild im Palazzo Zavallos – Stigliano, sowie sein Meisterwerk “le sette opere della Misericordia”
  • Baia – Pozzuoli – Cumae – wo die Römer sich vergnügten in prachtvollen Villen mit Thermen und Spa, unvergesslich
  • Der begehbare Vulkan: die Wärme aus der Erde beim Spaziergang über die Solfatara – beim  Geruch nach faulen Eieren.
  • Die Certosa San Martino auf dem “Hausbeg” Vomero mit der atemberaubenden Sicht über den Golf von Neapel und die Stadt.
  • Eleganz des 19. Jahrhunderts in der Villa Pignatelli.
  • Modernes Neapel in der Metro dell’arte und im Museo Madre.
  • Die Tempelanlage der Griechen in Paestum – einfach wunderbar
  • Die Altstadt von Salerno, neu geordnet und belebt, und ganz anders als Neapel.
  • Die atemberaubenden Landschaften und Meersichten von jedem Ort, den wir besuchen.
  • Tarantella und Tammurro, die Figur des Pazzariello und neapolitanische Lieder
  • Die berührenden Wandmalereien in zwei römischen Villen aus der Zeit vor 2000 Jahren.
  • Gastronomische Höhepunkte – die neapolitanische Küche – und auch Pizza, Pasta, Pesce, dazu die Weine aus der fruchtbaren Erde an den Hängen des Vesuv.

Anmeldung

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.

Facebook