Jahresprogramm 2020

Principina a mare

 

 

 

 

 

 


Das Brot ist gebacken, die Drachen fliegen!

Das Programm unserer Reisen 2020 ist “on line”!

Brot ist grundlegend als Bild für Nahrung.
Nach diesem Bild haben wir das Programm 2020 zusammengestellt: es soll  unsere Gäste zu Orten führen in Italien, die etwas Wesentliches über das Land, seine Leute und seine Kultur erzählen. Wir lieben Italien, und wir lieben das Brot von Neapel, “pane cafone”.
Dieses Brot ist leicht säuerlich und hat eine feine feste Kruste. Es wird mit Sauerteig angesetzt und hat eine lange Aufgehzeit. Pane cafone herzustellen verlangt Hingabe, Sorgfalt und Geduld.

Etwas von diesen Ingredienzen wollen wir mit unseren Reisen vermitteln.

Vielleicht möchten Sie wissen, wie man ein pane cafone backt? Hier zwei Rezepte in Italienisch, für Deutsch kann man bei uns die Übersetzung bestellen.

https://ricette.giallozafferano.it/Pane-cafone.html
https://www.vesuviolive.it/cultura-napoletana/136986-pane-cafone-delle-nonne-napoletane-prepararlo-casa/

Wir bieten Reisen an in drei Kategorien:

  • Sprache- und Kulturwochen, in diesem Jahr in Neapel, Rom und in der Maremma Toscana

  • Städtereisen, in diesem Jahr nach Neapel, Florenz und Bergamo

  •  Die Entdeckungsreise, in diesem Jahr zu “Wein und Kultur in der Basilicata und im Salento”

Hier nun die Links zur Ausschreibung der einzelnen Reise:

 

Pantheon in Rom, die Kuppel

 

 

 

 

 

 

 

Italienisch unterwegs in Rom:

“Typisch Römisch”Italienisch lernen und Rom entdecken

16. – 20. März 2020

*”SPQR: Kaiserliche Spaziergänge in Rom”* Italienisch lernen und Rom entdecken
11. – 15. Mai 2020

*Ausgeschrieben im Programm der Volkshochschule Zürich

“Rom zwischen Mythen und Legenden” Italienisch lernen und Rm entdecken
19. – 23. Oktober

Ein gemeinsames Projekt von ITALIEN ERLEBEN mit der Sprachschule “Percorsi d’Italiano” in Rom
Durchführung dott.essa Giuliana Raimondi, Inhaberin, dott. Giammarco Raponi
www.precorsiditaliano.it

 

Der Golf von Neapel, von Castellamare aus gesehen

 

 

 

 

 

 

 

Italienisch unterwegs in Neapel

*”in giro con l’Italiano a Napoli I, Konversationswoche mit Führungen und Ausflügen, in Neapel und Umgebung
18. – 26. April 2020

*Ausgeschrieben im Programm der Volkshochschule Zürich

“in giro con l’Italiano a Napoli II, Konversationswoche mit Führungen und Ausflügen in Neapel und Umgebung
24. Oktober – 1. November

Informationsveranstaltung zu den bei der VHSZH ausgeschriebenen Sprachwochen:

24. März 17.00 – 18.00
Bärengasse 22
8001 Zürich
in den Räumen der Volkshochschule Zürich

Mit Beatrice Ruef, Trun CH

 

 

 

 

 

 

 

 

*Italienische Texte lesen und baden an den schönsten Stränden der Maremma Toscana
im Agriturismo Montebelli in Caldana, die kreative Italienisch-Woche

7. – 13. Juni 2020

*Ausgeschrieben im Programm der Volkshochschule Zürich

Mit Beatrice Ruef, Trun CH

 

 

 

 

 

 

 

Abend in den “Sassi” von Matera

“Wein und Kultur in der Basilicata und im Salento”, eine Reise in zwei Teilen
5. – 17. September 2020 – die ganze Reise

5. – 13. September 2020 – die Reise in der Basilicata

13. – 17. September 2020 – die Weiterreise im Salento

Mit Beatrice und Christoph Ruef, Trun CH

Vorstellung der Reise am 25. Januar 17.00 – 18.00 in Bern, Kongress-Hotel Kreuz,
Zeughausgasse 41, 3011 Bern

Weitere Termine zu Informationsveranstaltungen
im nächsten Blog!

 

Blick aufs Meer vom Palazzo Donna Anna aus

 

 

 

 

 

 


“Königlich im Golf von Neapel”
Die Reise zu den königlichen Orten in und um Neapel
3. – 10. Oktober 2020


Mit Beatrice Ruef, Trun CH

 

Blick auf den Arno Richtung Osten

 

 

 

 

 

 

 

Florenz in Ruhe, und auf den Spuren Michelangelos,
die ganz andere Florenz – Reise mit allem, was man sich wünschen kann

11. – 17. Oktober 2020

Mit Ursula Graf, Florenz

 

Bergamo

 

 

 

 

 


Lorenzo Lotto in Bergamo
Der faszinierende Renaissance-Maler in der schönsten Stadt Oberitaliens

10. – 14. Februar 2021

Mit Beatrice Ruef, Trun CH

Für alle Fragen, die auftauchen und die Sie beantwortet haben möchten, ganz unverbindlich, einfach anrufen oder eine Mail schreiben. Ich bin gerne für Sie da: Kontakt

Beatrice Ruef, 19. Januar 2020

 

 

2020-02-18T18:54:27+02:00

Facebook