Ferienkalender – die nächsten Reisen

Vor Weihnachten noch einmal richtig Sonnen tanken!

Unsere nächste Reise in diesem Jahr führt in die Maremma Toscana:

Seggiano, Wein, Olivenöl und Kunst

“Olivenöl und Wein in der Maremma Toscana”

3. – 10. November 2018

Warum nicht den „Martins Sommer“ bei Besuchen in Weinkellern und bei Olivenbauern in der Maremma Toscana verbringen? Gutsverwalterin Giuliana Bassanelli verwöhnt uns jeden Abend mit Gerichten aus dem Fundus der maremmanischen Küche. Wo? – im Agriturismo „La Capitana“. Der Blick von hier geht über die sanften Hügel der Maremm zur Halbinsel Monte Argentario. Uns winken die Inseln Giglio und Montecristo. Zwischen den Degustationen besuchen wir schön erhaltene Dörfer aus dem Mittelalter. In Seggiano lockt der berühmte Kunstgarten von Daniel Spoerri. An einem heiligen Orte der Etrusker machen wir Halt und hören, was dieses Volk hier hinterlassen hat*.
Im gemütlich touristischen Orbetello flanieren wir. Später am Tag entdecken wir eines der spanischen Kastelle auf dem Monte Argentario. Kommen Sie mit auf diese erholsame Novemberreise bei den herzlichen Menschen und den fröhlichen Degustationen in der weiten Landschaft der Maremma.
Das Programm: Das Programm: Olivenöl und Wein in der Maremma Toscana, Programm 2018

*Das Volk der Etrusker lebte in Mittelitalien, bevor die Römer ganz Italien eroberten. Vieles haben die Römer von den Etruskern gelernt und weiter entwickelt.


Im Frühling lockt Neapel:

Im April 2019 reisen wir weiter in den Süden, nach Neapel, mit zwei verschiedenen Programmen:

Menschen – Sprache – Kultur – in Neapel:

Im centro storico, Piazza San Domenico Maggiore

“In giro con l’italiano a Napoli”im April 2019

6. – 14. April 2019

Die lebendige Sprachwoche unterwegs in Neapel, mit vielen Kontakten, interessanten Führungen und einem Ausflug ganztags.

Das Program: Programma in giro con l’italiano – versione tedesca (Beispiel Programm 2018)

Auch im April:  die klassische Neapel – Reise

Pompeji Wandmalerei


Die klassische Neapelreise im April 2019

23. – 30. April 2019

Wir besuchen die schönsten Orten und Werke bezüglich Kunst, Geschichte und Kultur in dieser einzigartigen Stadt.

Programm: Neapel klassisch 30. März – 7. April 2019

 

Im Juni die Maremma

Ganz eintauchen in die italienische Sprache, in der Maremma Toscana*

Italienische Texte lesen in den sanften Hügeln der Maremma Toscana

16. – 22. Juni 2019

Programm: Als Beispiel hier das Programm 2017 Das Programm 2017

*Maremma Toscana heisst die südliche Toscana. Sie war einst zu einem Teil bedeckt von einem grossen flachen See (lago Prile). Dieser verkam später zum schwer  bewohnbares Sumpfgebiet. Seit Mitte des 20. Jahrhunderts blüht die Maremma auf, nach der Trockenlegung des grossen Sumpfes. Typisch sind heute die Mittelalterdörfer auf den Hügelkämmen und die geheimnisvollen, stillen Orte der Etrusker.

Jetzt wächst die Region zur beliebten  Wein – und Olivenöl – Destination. Sie finden hier ein intaktes, ursprüngliches Italien, abseits der grossen Touristenströme.
Die Maremma ist zudem bekannt für ihre schönen Strände von Felsen und Klippen zu Sandstrände, kleinen Buchten und Inseln.

Ein unglaublich schönes Erlebnis ist es für uns, mit unseren Gästen diese wunderschönen und informativen Reisen zu unternehmen. Wir danken unseren Freunden in Neapel und in der Maremma, denn sie sind es, die einen tollen Service ermöglichen. Sie begleiten uns, informieren uns, tragen uns neue Angebote zu und empfangen unsere Gäste mit Begeisterung und Engagement. Zusammen mit ihnen freuen wir uns auf Sie!

Sie logieren in guten Mittelklassehotels *** bis ****. 

 

 

2018-09-10T10:56:42+00:00

Facebook